Bring dein lächeln in Balance! Der Artikel zum Podcast.

Aktualisiert: Apr 26



Es ist soweit! Ich habe mein Podcast-Projekt gestartet. Komm mit mir auf die Reise und erfahre, wie du schon bald von innen strahlst!


Was bedeutet es, sein Lächeln in Balance zu bringen?


Als Zahnärztin weiß ich, wie wichtig ein gesundes Lächeln ist – nicht nur für die Zahnhygiene, sondern für die gesamte Gesundheit und damit letztendlich für dein Wohlbefinden.


In meinem Podcast erfährst du, wie deine Zähne und deine Gesundheit miteinander zusammenhängen. Du erhältst einen spannenden Einblick in meine Herzensthemen Zahnmedizin, Ayurveda, Yoga und vieles mehr.

Es geht dabei um mehr als nur gesunde Zähne.

Ich freue mich, dich dabei zu begleiten, dein Lächeln ins Gleichgewicht zu bringen.


In jeder Folge erfährst du mehr darüber, wie du dein Wohlbefinden in deine eigenen Hände nimmst. Ich gebe dir wertvolle Tipps und Anregungen dazu, wie du es schaffst, dich mit dir selbst zu verbinden und zu deinem strahlenden Selbst zu werden.


In der Praxis merke ich immer öfter, dass wir viel zu selten lachen. Das ist nicht nur bei Patienten der Fall, die an schlechter Zahngesundheit leiden und deswegen nicht lächeln. Es betrifft auch solche, die durchaus Grund haben, sich von Herzen zu freuen – trotzdem lächeln sie nicht.


Warum lachen wir weniger? Warum strahlen wir weniger?


Viele Menschen fokussieren sich auf ihre Ängste und Sorgen. Statt zu lächeln und sich über das Gute in unserem Leben zu freuen, beißen wir die Zähne zusammen und konzentrieren uns auf Probleme. Corona hat diese Situation nur noch verschärft.


Das Resultat ist ein Ungleichgewicht, was uns langfristig krank machen kann: Kopfschmerzen, Kieferbeschwerden, Ruhelosigkeit, Rastlosigkeit, depressionsähnliche Zustände, Müdigkeit, Energielosigkeit. Immer mehr chronische Krankheiten zeigen uns, dass wir nicht mit unserem Körper im Einklang sind.


Im Podcast erfährst du alles über die Ursachen, die dazu führen können, dass du dich nicht mehr mit deinem Körper verbunden fühlst.


Lass und gemeinsam deine Gesundheit in eine positive Richtung zu lenken und dein Lächeln in Balance bringen! Für ein glückliches und gesundes Leben.


Ayurveda: Mit dem Körper im Einklang


Wir sind es gewohnt, auf äußere Reize zu reagieren. Dadurch haben wir verlernt, mit unserem eigenen inneren Naturell in Einklang zu sein. Im Alltag fällt häufig nicht auf, dass wir nicht das tun, was für uns eigentlich gut wäre.

Ein klassisches Beispiel ist unser Essverhalten. Wir haben verlernt, mit unserem Hungergefühl zusammenzuarbeiten. Wir nehmen unseren Hunger nicht oder falsch wahr und lassen stattdessen unser Ego entscheiden. Entweder machen wir sinnlose Diäten und verweigern unserem Körper wichtige Nahrung, obwohl wir Hunger haben oder wir essen, obwohl wir nicht wirklich hungrig sind, um positive Emotionen auszulösen.

Dieses typische Verhalten ist losgelöst von der eigenen Intuition und von der Wahrnehmung, was für uns überhaupt gut oder schlecht ist.


Ein weiteres Beispiel ist unser Schlaf. Wir schlafen nicht, wenn wir müde sind, weil wir unbedingt noch etwas erledigen wollen, und sei es nur, dass wir einen spannenden Film zu Ende schauen möchten.


Diese Dinge sind für uns ganz normal, dabei geschieht hier etwas Außerordentliches. Wir entscheiden über unseren Körper hinweg und erlegen ihm Verhaltensweisen auf, die er eigentlich gar nicht möchte. Diese Abweichungen können uns langfristig aus dem Gleichgewicht bringen.


Ayurveda kann hierbei helfen, deine Gesundheit nachhaltig positiv zu beeinflussen. Du lernst durch ihn, mit deinem Körper zusammenzuarbeiten und bekommst ein Gespür dafür, was sich für dich eignet und was nicht.


Mit Ayurveda bringen wir uns mit unserem eigenen Körper wieder in Einklang. Dabei gibt es keine allgemeingültige Lösung. Jeder Mensch ist anders, daher gibt es auch Unterschiede darin, was jedem von uns gut tut. Im Ayurveda sprechen wir dabei von Dosha-Typen.


Dein Lächeln in Balance!


In meinem Podcast und auch hier im Blog erzähle ich dir mehr darüber, wie du deine Gesundheit ganzheitlich begreifst und langfristig verbesserst, indem du wieder mit deinem Körper in Einklang lebst.


Wenn du dich vorab bereits für Ayurveda interessierst, mache gerne meinen kostenlosen Dosha-Test und finde heraus, welcher dein persönlicher Gesundheitstyp ist.


Ich freue mich, wenn du in meinen Podcast reinhörst! Hast du Fragen oder Wünsche zu speziellen Podcastfolgen, dann schreib mir hier gerne einen Kommentar!