Was ist überhaupt Resilienz und wieso ist sie so wichtig für deine Kieferbalance?



Vielleicht kennst du das auch? Wir nehmen unseren Stress gar nicht mehr wahr, weil wir verlernt haben unserem Körper zuzuhören. Oder aber wir bemerken unseren Stress, haben aber einen sehr hohen Anspruch an uns selbst, der es uns nicht erlaubt auf unsere Körpersignale zu reagieren. Zum Beispiel halten wie uns wach, wenn wir müde sind, essen nicht, obwohl wir Hunger haben und nehmen noch eine zusätzliche Aufgabe von unserem Chef an, obwohl wir bereits Feierabend haben.


Wenn du zu wenig Zeit hast für dich und deine Erholung und Entspannung, dann kommt dein Körper dauerhaft in Alarmbereitschaft und schüttet permanent Stresshormone aus. Wie das abläuft hast du in den letzten Artikeln gelernt.


Chronischer Stress ist die Folge und hinterlässt emotionale und körperliche Spuren.

Wir sollten darauf schauen, dass Stress sich nicht so sehr in unserem Leben ausbreitet, um den Nährboden für Krankheiten einzudämmen.

Um weniger anfällig zu sein für chronischen Stress benötigen wir eine gute Resilienz.

Resilienz meint unsere Widerstandskraft.

Verschiedene Stressoren, die Alarmreaktionen in uns hervorrufen könnten, prallen durch diese Widerstandskraft an uns ab und wir sind auf emotionaler Ebene stabil. Sie hilft uns auch körperlich dabei, eine Schutzmauer aufzubauen. Jeder geht unterschiedlich mit Stress um, aber wir können alle Strategien entwickeln, die uns stressresistent machen und die uns zu mehr innerer Stärke verhelfen.


Auch der Ayurveda ist dafür ein tolles Werkzeug. Dazu habe ich im Artikel „Was ist Ayurveda und wieso hilft er bei Kieferbeschwerden“ bereits einige Tips für dich zusammengefasst.


Resilienz ist sehr wichtig in der CMD Behandlung und bei der Linderung von Kieferbeschwerden und Verspannungen.

Deshalb gibt es in meinem Kieferbalance Kurs ein ganzes Modul, welches dir dabei, hilft einen individuellen Stressfahrplan zu entwickeln und eine gesunde Resilienz aufzubauen.


Wenn du wissen möchtest, ob dein Kiefer aus der Balance geraten ist, dann lade dir gerne meinen kostenlosen 15 Schritte-Check herunter.


Noch mehr Wissenswertes findest du auch bei Instagram unter @balanceyoursmile.


Konkrete Strategien zur Stärkung deiner Schutzwälle, mit denen du ein gutes Stressmanagement entwickeln kannst, gibt es im nächsten Artikel!


Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!


Deine Sarah